Hotel Anna*** superior

Aktivitäten

Was ist Zen?

„Zen zu erklären ist genauso schwierig wie jemanden den Geschmack von Honig zu erklären und den man nie vorher gekostet zu hat. Sie koennen die Struktur des Honigs, Farbe oder auch den Geschmack mit verbleichbaren zu erklären, aber Honig ist Honig. Solange Sie ihn nicht probiert haben, bleibt es eine Illusion was Honig ist.

Der Zen Buddismus braucht Erfahrung und Übung, er ist nicht ein Konzept welches durch Verstand und Intelekt gelernt wird. Zen Buddismus ist keine Theorie, Idee oder Teile von Wissen. Es ist nicht Glaube, Dogma oder Religion; viel mehr ist er eine praktische Erfahrung. Wir können Zen nicht intelektuell begreifen weil unser menschlicher Verstand ist zu klein – Der Dojo (die Halle in der Zen praktiziert wird) ist unterschiedlich zu anderen Universitäten.“

Zazen ist einfach eine genaue Metode zum meditieren. Die richtige Position/Haltung ist sehr wichtig. Es gibt viele Wege Zazen zu praktizieren, traditionell nimmt man die volle Lotus oder halbe Lotus Position ein. Die richtigen Gedanken sind sehr wichtig um Zazen zu praktizieren. Das braucht viel Konzentration und das richtige Atmen. Während der Meditation können sich aus dem Unterbewusstsein Bilder, Emotionen und Gedanken erheben. Das ist normal und man sollte diese nicht verdrängen oder bekämpfen. Lassen Sie diese einfach gehen ohne zu richten wie Wolken am Himmel.

Quelle: zen-buddhism.net

Zen Zimmer

Im Hotel haben wir auch die Ehre Ihnen unseren Zen Room zum relaxen zu offerieren. In diesem Zimmer können unsere Gäste Zen Meditation parktizieren, oder auf Japanisch: Zazen (Za heisst sitzen und Zen heisst meditieren.).
Unser Zen Room bietet für unsere Gäste eine ruhige Atmosphere wo Sie nicht gestört werden. Das Zen Room ist eingerichtet um zu relaxen, nicht zu Kalt, nicht zu Heiss, nicht zu Dunkel und nicht zu Hell.

“In der ruhe des Zen Room’s, setzen Sie sich nieder, nicht mehr bewegen und lassen Sie Ihren Gedanken freien lauf. Konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Zazen Position und Atmung. Halten Sie Ihren Rücken gerade. Lassen Sie Ihr Ego und Ihr Unterbewusstsein davonschmelzen, werden Sie eins mit dem Universum.“

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.